Schlagwort-Archive: Customer Relationship Management

Neujahrskarten statt Weihnachtskarten für Kunden kaufen

Speziell in der Weihnachtszeit gehört es in der Geschäftswelt zum guten Ton, dass Unternehmen in Form von Weihnachtskarten Weihnachtsgrüße an Kunden, Geschäftspartner und Kunden verschicken. Die Ausgaben für Firmen Weihnachtskarten sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. So wurden alleine im Jahr 2012 in Deutschland über 80. Mio. Firmen Weihnachtskarten verschickt. Dies hat zur Folge, dass sich in manchen Firmen im Dezember die Weihnachtskarten in den Briefkästen nur so stapeln. Für Unternehmen ist es mit immer mehr Aufwand verbunden, eine Weihnachtskarte zu verschicken, die sich deutlich von denen der Konkurrenz abhebt. Und da Jahr für Jahr neue Unternehmen die Weihnachtskarte als Instrument zur Kundenpflege entdecken, wird es für Unternehmen in Zukunft noch schwieriger, eine Weihnachtskarte zu verschicken, die beim Kunden einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt. Warum also nicht einfach auf die Weihnachtskarte verzichten und stattdessen zum Jahreswechsel eine Neujahrskarte verschicken?  Weiterlesen

Die die Geschichte der Weihnachtskarte

Zu keinem anderen Zeitpunkt werden in Deutschland so viele Karten verschickt, wie in der Zeit zwischen dem ersten und dem vierten Advent. Die Weihnachtskarte gehört genau so zu Weihnachten, wie der Tannenbaum oder das Weihnachtsessen mit der Familie an Heiligabend. Während im privaten Bereich Weihnachtskarten an Familienmitglieder, Freunde und Bekannte verschickt werden, erfreuen sich Firmen Weihnachtskarten seit jeher einer großen Beliebtheit. Schätzungen zufolge werden in der Weihnachtszeit in Deutschland jährlich bis zu 80 Mio. Firmenweihnachtskarten quer durchs Land geschickt. Doch wo kommt der Brauch eigentlich her und was sind die Gründe dafür, dass die Menschen in der Weihnachtszeit so viele Weihnachtskarten bestellenWeiterlesen

Durch Grußkarten Kunden und Geschäftspartner erfolgreich an das Unternehmen binden

In den letzten Jahren hat in immer mehr Unternehmen ein Umdenken stattgefunden. Technologische Fortschritte haben dazu geführt, dass sich Produkte immer mehr angleichen. Gleichzeitig sind durch die rasante Entwicklung des Internets Produkte und Dienstleistungen immer transparenter geworden. Mit wenigen Mausklicks können Kunden die Preise von verschiedenen Anbietern vergleichen. Gleichzeitig ist die Zahl der Wettbewerber in vielen Branchen rasant gestiegen. All diese Entwicklungen haben dazu geführt, dass der Kunde in den Fokus der Unternehmensaktivitäten geraten ist. Hinter dieser Strategie verbirgt sich das Modell des Customer Relationship Management (CRM). Unternehmen die dieses Geschäftsmodell praktizieren, richten sämtliche Geschäftsprozesse konsequent an den Bedürfnissen der Kunden aus. Weiterlesen